Junge Frau und zwei junge Männer mit Laptop in KFZ Werkstatt
Pexels

Digitale Lernallianzen

Azubimarketing gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Handwerkskammer Hannover Projekt- und Servicegesellschaft mbH (PSG) hat dafür ein innovatives Format entwickelt:
Es bringt Ausbildungsbetriebe und Oberstufenschüler*innen  zusammen.
Das Projekt wird aus Mitteln der Region Hannover bzw. der Fachkräftebündnisse (Europäischer Sozialfond) und der Agentur für Arbeit gefördert und ist deshalb für Betriebe kostenfrei.



Logo Region Hannover

Logo-REACT-EU-ESF

Logo_ESF

Logo Arbeitsagentur Hannover

Logo Arbeitsagentur Verden Nienburg

Logo Agentur für Arbeit Stadthagen

Logo Agentur für Arbeit Hameln





Lernallianz

Wie sehen zeitgemäße Lernmethoden für Azubis aus?
Wie kann ich Jugendliche in sozialen Medien erreichen?
Wie könnte eine moderne Kundenfiliale aussehen,
damit sich Jugendliche dort wohlfühlen?
Vier- bis sechsköpfige Teams aus Elftklässler*innen lösen eine Aufgabe, von der sich der Betrieb einen jungen Impuls verspricht. Das PSG-Team berät Betriebe individuell zur Aufgabenstellung und begleitet sie während des gesamten Prozesses.
Betriebe machen als regionale Arbeitgeber auf sich aufmerksam, zeigen Berufe und Karrieremöglichkeiten und geben Einblick in ihre Unternehmenskultur.



Workshop / Infoveranstaltung für Lehrkräfte

Dila H_Lehrer-WS
HWK-PSG

Hier werden die Lehrkräfte auf ihre Aufgabe bei den Digitalen Lernallianzen vorbereitet. Teilnehmende Betriebe können sich den Partnerschulen in einer kurzen Videokonferenz vorstellen.
Eine gute Gelegenheit, für Praktikums- und Ausbildungsplätze zu werben und den Kontakt zur Schule zu festigen bzw. herzustellen.



Workshop für Schüler*innen

SchülerworkshopP1030971 .JPG
PSG

Dila NI_Schüler-WS
HWK-PSG

Dila NI_ Schüler-WS_Im Gespräch mit dem Finanzamt_IMG_20210928_134205
HWK-PSG

In den Projektklassen bilden sich am Workshoptag vier- bis sechsköpfige Teams. Diese erarbeiten ein Konzept zur Lösung ihrer Aufgabe. Die Jugendlichen lernen neue digitale Tools kennen. Die Vertreter*innen der Betriebe stellen sich kurz vor, beantworten Fragen und geben Feedback zu ersten Ideen.



Praxisphase inklusive Praxistag

Lüpkemann_IMG_20211102_115830
HWK-PSG

Dila NI_Praxistag_WSA_Interview Wasser-Bauer Azubis IMG_20220503_104502
HWK-PSG

Dila NI_Praxistag VoBa Nienburg3
HWK-PSG

In der mehrmonatigen Praxisphase lösen die Teams ihre Aufgabe Schritt für Schritt in der Schule und im Gespräch mit dem Unternehmen. 
Am Praxistag besuchen die Schüler*innenteams ihren Betrieb, besprechen vor Ort den Status Quo und sammeln weiteres Material.
Die Unternehmen informieren über ihr Ausbildungs- bzw. Studienangebot und die Auswirkungen der Digitalisierung.



Präsentation in Betrieb und Schule

Dila Ni Ergebnispräsi Glißmann Metallbau
HWK-PSG

Zum Schluss stellen die Teams ihre Ergebnisse erst dem Betrieb und dann auf einer Schulmesse dem ganzen elften Jahrgang und ggf. weiteren Klassen vor.
Auf der Messe können Betriebe an der Seite ihres Teams weitere Jugendliche und Lehrkräfte ansprechen und machen noch einmal als regionaler Ausbildungsbetrieb auf sich aufmerksam.

Schulmesse
HWK-PSG





Projektleitung

Anna-Lena Langelotz
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0176 85 60 6550
Fax 05131 7007-750
langelotz--at--hwk-psg.de

Stephanie Wirth
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0157 50 18 2866
Fax 05131 7007-750
wirth--at--hwk-psg.de





Projektmitarbeit

Region Hannover

Anna-Lena Langelotz
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0176 85 60 6550
Fax 05131 7007-750
langelotz--at--hwk-psg.de





Landkreis Nienburg

Caren Beckers
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0176 85605884
Fax 05131 70 07-750
beckers--at--hwk-psg.de





Landkreis Diepholz

Marou Wäsche
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0178 27 67 726
Fax 05131 7007-750
waesche--at--hwk-psg.de





Landkreis Hameln-Pyrmont

Esra Perk
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0176 34 57 1122
Fax 05131 7007-750
perk--at--hwk-psg.de





Landkreis Schaumburg

Jasmin Maaz
Projekte und Serviceleistungen

Mobil 0176 47 14 1689
Fax 05131 7007-750
maaz--at--hwk-psg.de

Nutzen

Das Unternehmen bekommt einen jungen Impuls von außen, geht eine Schulkooperation ein und lernt potenzielle Auszubildende kennen. Schüler und Schülerinnen werden in ihrer Kreativität gewertschätzt, erhalten einen realen Einblick ins Betriebsleben und in die Digitalisierung der Arbeitswelt.

 
Erfolgsgeschichte

Gestartet sind die „Digitalen Lernallianzen“ im Januar 2019 in der Region Hannover. Mittlerweile findet das erfolgreiche Projekt  dank der Förderung zusätzlich in den Landkreisen Nienburg, Diepholz, Schaumburg und Hameln-Pyrmont statt. Der Aufwand ist für Betriebe minimal, der Nutzen für alle Beteiligten enorm. 



 

 









 



 





Infotermine

Sie haben noch Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer einstündigen digitalen Infoveranstaltung? Dann wenden Sie sich bitte gern an das Projektteam!  

Infotermine finden auf Anfrage statt und werden dann hier veröffentlicht.


Anmeldung

Werden Sie Partnerbetrieb der Digitalen Lernallianzen!
Über das Formular im Downloadbereich können Sie sich für den nächsten Durchgang in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Schaumburg, Hameln-Pyrmont oder in der Region Hannover anmelden.
Nach Zusendung des Formulars informieren wir Sie über die nächsten Schritte.
Wir freuen uns auf Sie!